Privatdetektei

Der Privatdetektiv…

…wird Überwiegend in Bereichen beauftragt in denen die staatlichen Strafverfolgungsbehörden originär nicht tätig werden bzw. nicht werden dürfen. Dies sind in der Regel Fälle des Zivilrechts, zum Beispiel Schwarzarbeit trotz ärztlich bescheinigter Arbeitsunfähigkeit. Private Auftraggeber schalten Privatdetektive meist für Ermittlungen in Partnerschafts-, Sorgerechts-, Erbschafts-, Unterhalts– oder anderen Familienangelegenheiten ein, also in zivilrechtlichen Angelegenheiten.

 

 

Ihre Vorteile durch die DETEKTIV ZENTRALE

KEINE Grundgebühr

KEINE Beratungsgebühr

KEINE versteckten Kosten

KEINE Bilder + Videogebühr

Wir arbeiten völlig UNABHÄNGIG und können Ihnen somit immer, dass beste Preis- Leistungsangebot anbieten!

 

HOTLINE: +49 (0)8621 900 21 31 

Wir sind täglich von Mo.-Fr. von 7:00 Uhr – 19:00 Uhr für Sie erreichbar

 

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen das wir folgende Themen nicht ausüben:

Wir orten keine Fahrzeuge per „GPS“ und unterlassen es nicht, Straftaten zu melden!
Wir bedrohen keine Menschen oder schüchtern diese ein und machen keine Falschaussagen!
Wir werden keinerlei Auskünfte über Einrichtungen in diesen Personen Schutz suchen erteilen!
Wir hacken keine PC´s und hören keine Telefonate ab, da dies ein Eingriff in die Privatsphäre ist!
Wir prüfen keine Strafakten, Kontobewegungen und erteilen keinerlei Auskünfte über Krankenakten!

 

Die folgenden Bereiche beinhalten das Tätigkeitsfeld einer Privatdetektei:

1. die Erteilung von Auskünften über Privatverhältnisse.
2. die Vornahme von Erhebungen über strafbare Handlungen.
3. die Beschaffung von Beweismitteln für Zwecke eines gerichtlichen oder verwaltungsbehördlichen Verfahrens.
4. die Ausforschung von verschollenen oder sich verborgen haltenden Personen, der Verfasser,  Schreiber oder Absender anonymer Briefe,
der Urheber oder Verbreiter von Verleumdungen, Verdächtigungen oder Beleidigungen.
5. die Beobachtung und Kontrolle der Treue von Arbeitnehmern.
6. die Beobachtung von Kunden in Geschäftslokalen.
7. den Schutz von Personen.
8. das Aufspüren von Geräten zur unberechtigten Übertragung von Bild und Ton, von elektronisch gespeicherten Daten
und der damit verbundenen Schutzmaßnahmen Z 2 bleibt von dieser Bestimmung unberührt.(Quelle: Wikipedia)

 

Aus diesem Befugnis Katalog ergeben sich unter anderem folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Adressermittlungen
  • Beweismittelsicherung
  • Bonitätsauskünfte
  • Diebstahl und Vandalismus
  • Drohung und Erpressung
  • Erbschaftsangelegenheiten
  • Unterhaltsangelegenheiten
  • Suche von Personen

 

 

Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg am schnellsten Ihr Ziel zu erreichen.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf